PANDORAwash – Terminal

Der PANDORAwash – Terminal ermöglicht es, alle Waschanlagen oder Waschstraßen der bekannten Marken: Washtec, Kärcher, Christ etc. in die digitale Dateninfrastruktur einzubinden.

PANDORAwash übernimmt das Komando. Wählen Sie das gewünschte Programm und schon startet der Waschvorgang.

Auch hier identifizieren Sie sich mit Ihrem RFID-Chip am roten Punkt des Terminals. Alle weiteren Schritte werden Ihnen dann auf dem großen, beleuchtetem Display angezeigt. Diesen sollten Sie Folge leisten.

Alle Daten, wie auch kundenindividuelle Preise werden in PANDORAsoft erfasst und verarbeitet.

Technische Daten:

– Terminal zum Anschluss an eine Waschanlage
– Identifikation über berührungslose Karten / Chips ( andere Identifikationsmittel, wie Magnetkarte, Induktivkarte,…auf Anfrage )
– Bedienerführung im Dialog über Tastatur und großem, beleuchtetem Display
– offlinefähiges Mikrorechner-System mit Kalender / Uhr, batteriegepufferter Datenspeicher, automatische Sommerzeitumstellung
– 128 Waschprogramme ( Maschinen- und Handwäsche )
– Ausweise können mit zusätzlichen Abfragen belegt werden z.B.: PIN, Fahrernummer, Belegdruck usw.
– Waschdaten werden mit folgenden Informationen gespeichert : Ausweisnummer, Fahrernummer, Waschprogramm, Preis, Datum / Uhrzeit 
– Parametierung / Auswertung über PC
– robustes, abschliessbares Edelstahlgehäuse
– Maße ( BxHxT ) :
– Stromversorgung: 230V / 50 Hz./ max 50 Watt
– Waschanlagenanschluss: potenzialfrei ( 8 Relais + 1 Startrelais ), ( 1 aus 8 oder binär ), Kunden-/ Waschanlagenspezifische Anpassung der Schnittstelle ist möglich; ( die Waschanlage muss für den Anschluss eines externen Terminals vorbereitet sein ! )